Home » Technik » Selfie Stick / Stativ mit Fernbedienung von Wevon im Test

Selfie Stick / Stativ mit Fernbedienung von Wevon im Test

Heute habe ich hier einen Selfie Stick bzw. ein Smartphone-Stativ mit einer Bluetooth-Fernbedienung von Wevon im Test.

Das Gadget hat an der Spitze einen 360 Grad Kugelkopf mit einer 1/4 Zoll Schraube. Darauf kann man Smartphone- oder Action-Cam-Halterungen oder Kameras schrauben.

Selfie Stick / Stativ mit Fernbedienung von Wevon

Die mitgelieferte Smartphone-Halterung kann Smartphones bis zu einer Breite von ca. 10,5 cm greifen. Zur Orientierung: das Samsung Galaxy S10 Plus ist 7,4 cm breit. Die Halterung ist mit einem Schraubmechanismums versehen. Bevor man das Smartphone einspannen kann, muss man die Schraube auf die entsprechende Größe aufschrauben. Das ist aus meiner Sicht nicht vorteilhaft, wenn man das Smartphone öfters in die Halterung einsetzen möchte, ist aber sicherer, weil das Smartphone nicht herausfallen kann.

Selfie Stick / Stativ mit Fernbedienung von Wevon

Die Bluetooth-Fernbedienung kann in den Fuß eingeklipst werden. Das ist praktisch für die, die das Gadget als Selfie Stick nutzen möchten.

Im zusammengeklappten Zustand ist der Selfie Stick gerade mal 20 cm hoch und kann auf 100 cm ausgezogen werden.

Aktuell kostet der Selfie Stick ca. 20 Euro bei Amazon. DafĂĽr bekommt man einen gut verarbeiteten Selfie Stick bzw. Stativ welches leicht und kompakt ist.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei