Home » Technik » Review: LCD-Fernseher Samsung LE32B650 mit LAN-Anschluss und USB

Review: LCD-Fernseher Samsung LE32B650 mit LAN-Anschluss und USB

Fernseher ist schon lange nicht mehr nur ein Fernseher. TV-Geräte mutieren zu Multimedia-Center, die den ganzen Schnickschnack wie DVD-Player, Set-Top-Boxen und USB-Mediaplayer unnötig machen. Die Fernseher sind mit USB- und Netzwerkanschlüssen ausgestattet, die das direkte Abspielen von Medien wie Divx, XviD, Internet-Streams, MP3 usw. ermöglichen. So auch der Samsung LE32B650.

LE32B650 von Samsung bietet so viele Features und Ausstattung wie kaum ein Fernseher in dieser Preisklasse. Für knappe 560 € (Stand Juni 2009) bekommt man einen LCD-Fernseher, der neben seiner Kernaufgabe auch Medien in den Formaten AVI, MKV, ASK, MP3, 3GPP, VOB, MPG, TS und viele Andere über die USB-Schnittstelle abspielen kann.

Der LCD-Fernseher wurde über mehrere Tage ausgiebig mit folgendem Ergebnis getestet:

Auspacken

Der 32-Zöller kam sehr gut verpackt in einem Original Samsung-Karton. Zusätzlich zum TV gehören eine Fernbedienung, 2 Batterien, ein Netzkabel, eine Abdeckung, ein Reinigungstuch, eine Software-CD, ein Kabelschlauch, ein 1GB USB-Stick und die Bedienungsanleitung zum Lieferumgang. Obwohl der Fernseher in einem deutschen Online-Shop bestellt wurde, war keine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache dabei. Die Bedienungsanleitung ist in Englisch und in weiteren 9, meist osteuropäischen Sprachen geschrieben. Auf dem USB-Stick befindet sich ebenfalls eine Anleitung im PDF-Format, aber leider wieder ohne Deutsch. Das alles ist aber kein Problem, weil man sich von der Samsung-Homepage die Bedienungsanleitung in Deutsch herunterladen kann.

le32b650_lieferumfang

Der Fernseher wird über 8 Schrauben mit dem Glas-Standfuß verschraubt. Der Standfuß ist massiv und breit genug, so dass der Fernseher sehr stabil steht.

le32b650

48
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
39 Kommentar Themen
9 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
29 Kommentatoren
DanielAndre LeisnerSCHNÄPPCHENJÄGER: SAMSUNG LED FERNSEHER BIS ZU 42% GÜNSTIGER » ALLGEMEIN, TECHNIK » SAMSUNG, INTERNET TVSpySaskia Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Uli
Gast
Uli

Hallo,
danke für den guten Überblick.

Hätte da eine Nach-Frage.
Kann man die digitalen Sender nicht in der gewünschten Reihenfolge ablegen ?, also z.B.
1 ARD
2 ZDF

Was ist mit einer Mischung von analogen und digitalen Sendern?
1 ARD digital
2 Sat1 analog
und hier auch mit der Wippe hoch/runterzappen

Danke,
Uli

und mit der Senderwippe nach oben/unten durchzappen?

Uli
Gast
Uli

Hallo Daniel, war bei Saturn und habe mal ein paar Sender in die Favoritenliste gelegt. Dann mit Wippe auf und ab…da bin ich nicht in der Favoritenliste geblieben, bin gleich in die „grosse“ Liste aller Sender zurückgekommen. (Sender war in normaler Liste die 10, wurde in Favoriten gelegt, dann Wippe hoch – Sprung auf Sender 11 in der normalen Liste) Wenn ich Dich richtig verstehe – man sagt dann also Favoritenliste ist die „normale“ default Liste, dann springt man nicht in die „grosse“ Liste mit allen Sendern zurück, sondern bleibt in den Favoriten? Man könnte auch eine extra Liste anlegen… Weiterlesen »

Matt
Gast

Die Funktionen sind schon sehr interessant aber ich möchte mir kein Kabel vom Router ins Wohnzimmer legen wollen. Das Ganze wäre daher nur mit WLAN für mich interessant.

Viktor
Gast
Viktor

Hallo alle zusammen,
eine Frage, wie bekommen ich neue Objekte in Content Library zum Laufen.
Hab schon alles versucht und das Gerät erkennt es nicht.

Ralf
Gast
Ralf

Seit 25.06. ist die neue FW 2001 für B750 draussen, Download über Samsung UK.

Michael
Gast
Michael

Wenn man den Fernseher einschaltet kommt immer ein Startsound ! Das nervt mich unheimlich! Wo kann ich das ausschalten ??? Gruss Micha

Thorsten
Gast
Thorsten

Hallo,

versuche jetzt schon seit Stunden diverse Sender zu speicher, am liebsten in ner Favoritenliste, mit meinem alten Fernseher (Röhre, über 10 Jahre alt), konnte ich, wenn der Receiver von Unitymedia aus war, dennoch in der gleichen Reihenfolge zappen, krieg ich das auch mit dem Samsung LE-32B650 hin, wenn ja, bitte wiiiiiiiiiiiiiiie ?
Außerdem dachte ich, der Samsung hat nen richtigen Aus-Schalter oder habe ich den nur noch nicht gefunden bzw. bin ich zu dämlich (zweiteres wäre mir lieber ;-)).

Gruß Thorsten

Matthias
Gast

Der Fernseher ist einfach klasse. Tolle Bildqualität. Einfach mal selbst im Laden testen…

sven h.
Gast
sven h.

kann mir evtl. jemannd sagen wie hoch die vga auflösung von dem samsung ist ?

sven h.
Gast
sven h.

recht schönen dan für die schnelle antwort, sieht ja gut aus mit hoher auflösung denn andere geräte schaffen sowas wohl nicht wenn ich das richtig gelesen habe, also werde ich mir wohl den samsung demnächst zulegen

Karlo
Gast
Karlo

Das Review ist sehr gut und der Fernseher scheint ja wirklich technisch der Hammer zu sein. Allerdings wundere ich mich über diese Crystal-XYZ Features. Es scheint ja momentan Pflicht zu sein, das optische Medien glänzen und blenden, oder noch schlimmer: die Bildfläche verspiegelt ist. – WIe ist das bei diesem Samsung? Ich habe Fotos gesehen, wo das Display spiegelt. Auch wundere ich mich über den Glasfuß! Schick ist er sicherlich, auch stört mich daran nicht so sehr, dass er glänzt usw., aber Glas als Standbein!? Bei Menschen ist soetwas sprichwörtlich eine schlimme Krankheit… Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass… Weiterlesen »

Norbert
Gast
Norbert

Hallo.
Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Fernseher, da unser alter es jetzt hinter sich hat 🙂
Hab mal ein wenig gegoogelt und bin über diesen Bericht und eure Postings hier gestolpert. Und habe jetzt mal folgende Frage zum Samsung LE32B650 bzw LE40B650. Was habt ihr für Erfahrungen hinsichtlich des USB-anschlusses und dem Abspielen von Filmen direkt vom USB-Stick via Fernseher gemacht? Funktiert das wirklich einwandfrei? Ich habe gehört das da doch gewisse Probleme geben soll, nicht nur bei den Samsung Geräten. Wäre euch für ein paar Infos über eure Erfahrungen dankbar.
Gruß Norbert

Torsten
Gast
Torsten

Habe mir vor ein paar Tagen das Schmuckstück zugelegt. Bin hoch zufrieden !!!! Was mich noch krübeln läßt ist eine Verbindung vom Notebook zum Fernseher. was ist die einfachste und günstigste Lösung ? Eine LAN oder WLAN Verbindung

Torsten
Gast
Torsten

Was mir noch einfällt. Wolllte das Common Interface benutzen um digitale Kanäle zu empfangen. Habe bei dem Call-Center von Kabel-Deutschland angerufen. Die sagten doch ernsthaft das es bei diesem Fernseher nicht möglich ist da er alle Sender freigibt und das gegen das Jugendschutzgesetz verstößt. Spinnen die oder stimmt das ??????

Svende
Gast
Svende

Hi, ich hätt eine Frage. Funktioniert denn das Abspielen von .avi und .mkv Dateien. Ich hab schon gelesen, dass es da Probleme geben soll?! Wäre toll wenn es funktioniert, dann würde ich ihn kaufen.

Torsten
Gast
Torsten

Avi funktioniert .mkv noch nicht erprobt.

Karlo
Gast
Karlo

Hallo nochmal,
bitte sagt doch mal ob das Display verspiegelt ist oder nicht. Auf manchen Photos sieht es matt aus, auf manchen nicht. Es wundert mich, dass darauf nicht näher eingegangen wird.

Nobody
Gast
Nobody

Hallo,
ich habe Probleme mit avi Format Bild sieht super aus aber leider kein Ton.
Hat jemand eine Lösung.
MfG
Nobody