Home » Software » Betriebssysteme » Kostenlos von Windows XP zu Windows 7 nicht nur optisch

Kostenlos von Windows XP zu Windows 7 nicht nur optisch

Was bringt dem Otto-Normalverbraucher das neue Windows? An dieser Stelle behaupte ich einfach mal, nichts! Windows XP läuft so gut, dass man im Normalfall nichts anderes braucht. Alle benötigten Programme laufen wie geschmiert und stabil ist das alte OS auch noch. Wem jedoch das neue Windows (Win 7) optisch so gut gefällt, dass er es unbedingt haben möchte, der kann zum kostenlosen „Seven Transformation Pack“ greifen.

Seven Transformation Pack ist eine Sammlung von verschiedenen Programmen, welche aus dem stink normalen Windows XP oder Vista optisch das neue Windows 7 zaubern.

Win7 Desktop Transformation Pack

Bei der Installation des Transformation Packs werden folgende XP- durch Win7-Komponenten ersetzt:

  • Boot Screen
  • Willkommens-Bildschirm
  • Icons in der Toolbar
  • Desktop- und Datei-Icons
  • System-Tray-Icons
  • Fortschrittsbalken (z. B. beim Kopieren, Verschieben, Downloaden)
  • Soundschema
  • Neue Wallpaper (Hintergrundbilder)

Von den 3rd Party Tool werden folgende installiert:

WinFlip – mit WinFlip bekommt man eine 3D-Vorschau von allen offenen Fenstern. Diese Funktion kennt man schon von Windows Vista. Um WinFlip zu aktivieren, muss man [Win] + [Tab] drücken.

WinFlip - Win7 Transformation

ViStart – Vista Start Menu verleiht dem Win XP ein Startmenü a la Vista. Dabei wird im Startmenü die Programmansicht geändert und eine Suchfunktion hinzugefügt.

ViSplore – Vista File Manager erweitert den langweiligen Windows Explorer um neue Funktionen und verleiht ihm ein Hauch von Vista.

ViGlance – transformiert die Windows XP Taskleiste in die Windows 7 Superbar.

ViGlance - Windows 7

Vista Rainbar bringt die bekannte und sehr hilfreiche Seitenleiste von Vista auf den XP-PC.

Hier geht es zur Herstellerseite und dem kostenlosen Download:

download

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei