Home » Webseiten-Check » Über 1100 TV-Dokus online anschauen

Über 1100 TV-Dokus online anschauen

Doku verpasst? Kein Problem! Dokus4.me bietet über 1100 TV-Dokus zum online Anschauen an. Die Dokus sind meist TV-Ripps in akzeptabler Qualität und stammen von Sendern wie Discovery Channel, ARD, arte, BBC, N-24, Kabel 1 usw.

Es können Dokus aus über 30 Kategorien wie Terrorismus, Erotik, Internet, Krieg, 3. Reich, Fußball uvm. ausgewählt werden. Die Startseite von Dokus4.me ist wie ein Blog aufgebaut, sodass die neuesten Dokumentarfilme immer oben angezeigt werden. Mehrmals am Tag werden neue Dokus online gestellt. Man kommt mit dem schauen gar nicht nach. Das Angebot ist riesig!

Die Streams werden meist auf YouTube , Veoh und Google gehostet. Die meist bewerteten Dokus von Dokus4.me sind: Cocaine Cowboys, Im Visier der Scharfschützen, Amerika Extrem – Killadelphia, Die gefährlichste Droge der Welt und Brainman – Der klügste Mensch der Welt.

doku1doku2

doku3

Relevante Links

Ähnliche Artikel

HipHop-Mixe

Mehr als 7700 kostenlose Hip Hop Mixe zum herunterladen oder streamen!

Auf der Webseite archive.org können aktuell über 7700 Hip Hop Mixe heruntergeladen oder online gehört …

mobilefun_logo

Gadgets für das  Samsung Galaxy S7  / S7 Edge bei Mobilefun

Auf der Suche nach Zubehör für Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge landet man …

7 Kommentare

  1. Hört sich ja gut an aber ist das ist das Angebot auch legal? Bin richtig erstaut über den Umfang. Die haben ja wirklich fast zu jedem Thema haufenweise Dokus.

    • Ich denke, dass sich die Seite in der Grauzone, was Legalität betrifft bewegt. Das Hochladen vom urheberrechtlich geschützten Material ist verboten. Die Dokus sind eigentlich keine Filme, die aktiv Geld bringen. Deswegen denke ich dass die Producer es tolerieren, wenn die Dokus im Netz gezeigt werden. Es wird zumindest das Logo des TV-Senders angezeigt, welches die Doku ausgestrahlt hat 😉

      Bin aber auch gespannt, wie lange das gut geht.

  2. @Daniel: Siehe Youtube – da muss man eigentlich doch nichts zu sagen. Ich will gar nicht wissen, wieviel Urheberrrechtliuch geschütztes Material dort zugegen ist …

  3. Na ja, die Spielregeln sind relativ klar. Wer wissentlich und ohne Erlaubnis urheberrechtlich geschütze Sachen verbreitet, macht sich straftbar. Der Haken ist also bei dem Wörtchen „wissentlich“.

    Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollte, empfehle ich http://www.getdocued.net, da wird versucht, die im Netz eh schon legal verfügbaren Dokus und Vorträge zu suchen, zu rezensieren und zu verlinken.

  4. Ich bin ein Fan von Dokumentationen. Im TV laufen war auch allerhand, aber so hat man selber die Wahl was man sehen möchte und ist nicht auf die Prigrammmacher angewiesen. Schöner Alternative 🙂

  5. Ja, geniale Seite. Ich liebe auch Dokumentationen, aber viele kommen immer ganz spät Abends im Fernseher. Jetzt kam endlich stöbern und anschauen, was einen interessiert und egal zu welcher Uhrzeit. Super…

  6. @Walter: Muss Dir voll zustimmen. Einfach Klasse der Service. Sollten noch mehr Fernsehrsender anbieten. Im Ausland ist das teilweise schon gang und gebe. Wäre schön, wenn das bei uns mehr Nachnahmer finden würde.

Kommentar verfassen