Home » Technik » Vergleich: Wiko Rainbow Lite vs. Wiko Rainbow Up

Vergleich: Wiko Rainbow Lite vs. Wiko Rainbow Up

In den Reviews „Test: Wiko Rainbow Lite“ und „Test: Wiko Rainbow Up“ haben wir uns die beiden günstigen Dual-Sim Smartphone einzeln im Detail angeschaut.

Heute möchte ich die beiden Geräte gegenüberstellen, um euch die Kaufentscheidung etwas einfacher zu machen.

Schauen wir uns zuerst die Datenblätter der Regenbögen an. Bei Unterschied wird der bessere Wert hervorgehoben.

Wiko Rainbow LiteWiko Rainbow Up
ProzessorQuad-Core
1,3 GHz Arm Cortex-A7
Mediatek MTK6582
Quad-Core
1,3 GHz Arm Cortex-A7
Mediatek MTK6582
Arbeitsspeicher1 GB1 GB
Interner Speicher8 GB8 GB
Speicher erweiterbarJa (bis zu 64GB)Ja (bis zu 64GB)
BetriebssystemAndroid  5.0 (Lollipop)Android  5.0 (Lollipop)
AnTuTu Score2062519098
Dual SimJa (Mini SIM + Micro SIM)Ja (Micro SIM + Micro SIM)
LTE (4G)NeinNein
Display5 Zoll (12,7cm)5 Zoll (12,7cm)
Gorilla GlassNeinNein
Displayauflösung854 x 480 px (FWVGA)1280 x 720px (HD)
Hauptkamera5 Megapixel8 Megapixel
BlitzLEDLED
KamerafunktionenAutofokus, 4 x Digital Zoom, Face beauty, Panorama, HDR, Live photoAutofokus, 4 x Digital Zoom, Face beauty, Panorama, HDR, Live photo
Frontkamera5 Megapixel5 Megapixel
VideoaufnahmenFull HD (1920 x 1080 px)Full HD (1920 x 1080 px)
USB AnschlussJa (USB 2.0)Ja (USB 2.0)
USB OTGNeinNein
RadioJaJa
DiktiergerätJaJa
WLAN / WI-FIJa (802.11 b/g/n)Ja (802.11 b/g/n)
BluetoothJa (Version 4)Ja (Version 4)
GPS/A-GPSJaJa
Beschleunigungssensor (G-Sensor)JaJa
Kompass (Magnetometer)JaJa
AnnäherungssensorJaJa
NFCNeinNein
Akku2000 mAh2800 mAh
Akku auswechselbarJaNein
Gewicht160g125g
Abmessungen143 x 71,7 x 8,9 mm143 x 71 x 8,5 mm
Preis (UVP)119 Euro159 Euro
Aktueller Amazon Preis

Neben dem Preis hat Wiko Rainbow Lite für mich drei weitere Vorteile:

  1. Durch unterschiedlich große SIM-Slots ist man etwas flexibler.
  2. Der Akku ist auswechselbar. Auf der anderen Seite ist die aber ein Nachteil, was das Gewicht angeht.
  3. Die Performance ist etwas höher.

Das Wiko Rainbow Up punktet bei der Displayauflösung, besserer Hauptkamera und stärkerem Akku. Des Weiteren ist das Up 0,4 Millimeter flacher (fällt kaum auf) und 35 Gramm leichter (das ist deutlich spürbar).

Wenn man die Bilder der beiden Kameras betrachtet, fällt auf, dass die 8 Megapixel Kamera des Wiko Rainbow Up nicht unbedingt bessere Bilder liefert, als die des Rainbow Lite. Beide Kameras sind für Schnappschüsse bestens geeignet. Kamerabilder zum Vergleich findet ihr hier:

Durch die höhere Displayauflösung des Rainbow Up ist das Bild etwas schärfer, was sich aber wieder negativ auf der Performance auswirkt.

Bei der Verarbeitung liegt das Up minimal vorne, weil da die Die Ein/Ausschalt- sowie die Lautstärketasten etwas besseren Eindruck machen. Dies kann das Lite durch die mittig platzierte Frontkamera wieder ausgleichen.

Beim Betriebssystem setzen beide auf Android 5.0 (Lollipop). Beim Wiko Rainbow Lite erfolgt die Bedienung über Navigationstasten, die unterhalb vom Display angebracht sind. Beim Wiko Rainbow Up geschieht dies über eine Navigationsleiste, die im Display eingeblendet wird. Dadurch wird etwas Platz vom Display verschwendet und der Platz unter dem Display bleibt ungenutzt.

Fazit – Wiko Rainbow Lite vs. Rainbow Up

Für 40 Euro mehr bekommt man mit dem Wiko Rainbow Up ein besseres Display, besserer Kamera, stärkeren Akku und geringeres Gewicht. Demgegenüber steht das Rainbow Lite mit Navigationstasten, mehr Performance, auswechselbaren Akku, unterschiedlichen SIM-Karten-Slots und 40 Euro mehr in der Tasche.

Ich persönlich würde zum Wiko Rainbow Lite greifen, weil die Vorteile des Rainbow Up leider nicht überwiegen. Die 40 Euro mehr (33,61% teurer) lohnen sich leider nicht. Für 119 Euro bekommt man ein wirklich solides Smartphone mit allem was man braucht!

Relevante Links

Ähnliche Artikel

S2G Heavy Metal

Test: S2G Heavy Metal – Bluetooth Lautsprecher mit FM Radio

S2G (Sound2Go) hat wie wieder einmal einen neuen Bluetooth Lautsprecher, nämlich den S2G Heavy Metal, …

Imperial bluTC2 Kopfhörer

Test: Imperial bluTC2 Bluetooth Kopfhörer

Heute haben wir einen High-End Bluetooth Kopfhörer aus Deutschland im Test. Der Imperial bluTC2 Bluetooth Kopfhörer/Headset von …

Kommentar verfassen