Home » Technik » Test: iRULU Walknbook 2 Windows 10 Notebook/Tablet-PC – 2-in-1

Test: iRULU Walknbook 2 Windows 10 Notebook/Tablet-PC – 2-in-1

iRULU Walknbook 2
iRULU Walknbook 2

Heute haben wir einen sehr günstigen Windows 10 Convertible Tablet-PC in iRULU im Test. Es handelt sich um das Modell Walknbook 2, welches bei Amazon schon unter 180 Euro zu haben ist.

Bevor wir uns mit den Einzelheiten beschäftigen, werfen wir erstmal einen Blick auf die technischen Daten des Convertible Tablet-PCs:

iRULU Walknbook 2
ProzessorIntel Atom Z3735F – Quad-Code @ 1,33 GHz
Arbeitsspeicher2 GB DDR3
Display10,1 Zoll
Auflösung1280x800px (HD)
Flashspeicher32 GB
Micro SD-KartenleserJa, bis zu 128GB
Kamera (hinten)2 Megapixel
Kamera (vorne)2 Megapixel
Bluetooth4.0 + EDR
WLAN82.11 b/g/n
SensorenLagesensor
Anschlüsse1 x USB 2.0 (OTG)
1 x Mini HDMI
1 x Micro USB
1 x Kopfhörer
LautsprecherStereo
MikrofonJa
Akku6000 mAh
Akkulaufzeitca. 5h (Erfahrungswert)
Preis

Lieferumfang

Das iRULU Walknbook 2 wird in einer hochwertigen und robusten Kartonverpackung geliefert. Zum Inhalt der Verpackung zählt neben dem Tablet selbst noch folgendes Equipment:

  • Schutzhülle mit integrierter Tastatur
  • USB-Kabel
  • Netzstecker
  • Kurzanleitung in verschiedenen Sprachen

Design und Verarbeitung

Durch den Farbenmix aus Gold und Weiß sieht das Tablet schick aus. Die in Gold gehaltene Rückseite ist aus Metall und der Rahmen ist aus Kunststoff. Die Übergänge von Plastik zu Metall sind nicht ganz perfekt verarbeitet; man spürt die Kanten wenn man mit dem Finger drüber fährt, ist aber nicht tragisch.

iRULU Walknbook 2 Verarbeitung
iRULU Walknbook 2 Verarbeitung

Schlimmer finde ich den kleinen Absatz, der das Tablet umgibt. Da dieser nicht abgerundet ist, fühlt es sich etwas scharf, was sofort ein Gefühl von „billig“ vermittelt, obwohl das Tablet nicht billig verarbeitet ist. Die Verarbeitung für ein Tablet dieser Preisklasse ist in Ordnung. Das Tablet macht einen stabilen Eindruck und es knarzt nichts, wenn man es windet.

Auf der oberen Seite befinden sich der Einschalt-/Ausschalt- sowie die Lautstärkeknöpfe.

iRULU Walknbook 2 Tasten
iRULU Walknbook 2 Tasten

Seitlich (links) sind alle Anschlüsse untergebracht. Der MicroSD-Kartenleser ist unter einer Abdeckung versteckt, die ziemlich fest sitzt.

iRULU Walknbook 2 Anschlüsse
iRULU Walknbook 2 Anschlüsse

Schutzhülle mit Tastatur und Touchpad

Wie bereits am Anfang des Tests erwähnt, handelt es sich bei dem iRULU Walknbook 2 um ein Convertible Tablet-PC. Die „Laptop-Funktionalität“ wird durch die mitgelieferte Schutzhülle mit integrierter Tastatur mit Touchpad realisiert.

iRULU Walknbook 2 Schutzhülle
iRULU Walknbook 2 Schutzhülle

Die Schutzhülle ist durchdacht und besteht aus hochwertigem Material. Die Verarbeitung der Hülle ist sehr gut und sie macht einen robusten Eindruck. Die Rückseite der Hülle ist so konzipiert, dass man sie falten kann, um das Tablet wie ein Laptop „aufzuklappen“. Diese kann nur in einem Winkel gefaltet werden. Durch die integrierten Magneten wird die aufgeklappte Hülle gehalten, so dass das Tablet einen festen stand hat.

Die integrierte Tastatur mit Touchpad macht nicht so guten Eindruck. Die Tasten wirken nicht besonders hochwertig und es hört sich etwas „billig“ an, wenn man tippt. Das Tippen fällt auch nicht so leicht, weil die Tasten kleiner sind, als die einer normalen Tastatur. Somit vertippt man sich ständig. Außerdem empfinde ich das Fehlen der rechten SHIFT-Taste als sehr irritierend.

iRULU Walknbook 2 Tastatur
iRULU Walknbook 2 Tastatur

Das Touchpad reagiert gut beim Navigieren. Probleme gibt es nur, wenn man die integrierten Tasten benutzt. Diese sind im unteren Bereich (links und rechts) untergebracht, so dass man den Finger immer in die Ecken bewegen muss, um diese zu drücken.

Display

Das Display des Walknbook 2 hat eine Größe von 10,1 Zoll und eine Auflösung von 1280x800px, somit ist das Gerät perfekt für den Tablet- und Laptopeinsatz. Man kann damit bequem arbeiten und im Internet surfen.

Positiv anzumerken ist, dass das Display von Werk aus mit einer Displayschutzfolie überzogen ist. Diese sitzt perfekt und fällt kaum auf. Leider ist die Folie etwas empfindlich und zerkratzt sehr leicht.

Das Display ist hell und farbenfroh. Es fällt nichts Negatives auf.

Kamera

Das Walknbook 2 ist mit zwei Kameras ausgestattet. Beide lösen mit 2 Megapixeln auf. Leider haben mich die Kameras nicht überzeugt. Die Kameras sind für Skype geeignet aber nicht, um damit Schnappschüsse zu machen. Sie sind trübe, verpixelt und zu dunkel. Hier sind ein paar Beispielbilder, damit ihr euch eigenes Urteil bilden könnt:

Performance

Das iRULU Tablet ist mit einem Intel Atom Z3735F, mit vier Kernen deren Grundtakt 1,33 GHz beträgt, ausgestattet. Kurzzeitig kann der Prozessor bis zu 1,83 GHz getaktet werden. Die 2 GB Arbeitsspeicher sind vollkommen ausreichend, um mit dem Tablet in Internet zu surfen oder für das alltägliche Arbeiten. Die 32 GB Flashspeicher bieten ebenfalls genügend Freiraum und bei Bedarf kann man den Speicher auf bis zu 128 GB mit einer MicroSD Karte aufstocken.

Nach dem Einschalten ist das Tablet nach x Sekunden einsatzfähig. Das vorinstallierte Windows 10 in der 32bit Version läuft flüssig und lässt sich gut bedienen. Über den integrierten Windows 10 App-Store können Applikationen bequem installiert und verwaltet werden.

Der Convertible Tablet-PC wird mit sauberem Windows 10 ausgeliefert. Das heißt, es sind keine unnötigen Programme vorinstalliert.

Das Tablet eignet sich sehr gut für das Streaming und Videowiedergabe. Streams von Amazon Prime Video starten zügig und laufen flüssig. Durch den integrierten USB 2.0 Anschluss (OTG) kann man auch USB-Sticks direkt in das Tablet stecken, um Videos davon abspielen zu lassen. Bei der Wiedergabe habe ich folgende Videoformate ausprobiert und alle ließen sich ohne Probleme wiedergeben: MP4, AVI, MKV und MOV. Somit ist das iRULU Walknbook 2 perfekt für Videowiedergabe geeignet.

Anschließend wurde die Wiedergabe von YouTube-Videos getestet. Es ließen sich alle Videos ohne weiteres Abspielen.

Der Akku ist großzügig ausgelegt. Bei meinen Tests hielt der Akku ca. 5 Stunden durch beim Surfen. Das Aufladen des Tablets geschieht über das mitgelieferte Netzteil. Leider ist das Kabel meiner Meinung nach etwas zu kurz geraten, so dass man immer ein Verlängerungskabel dabei haben muss.

Fazit

Für kleines Geld bekommt man mit dem iRULU Walknbook 2 ein gutes 2in1 Gerät, welches für meisten alltäglichen Aufgaben vollkommen ausreichend ist. Wer mehr Wert auf eine gute Kamer legt, wird von dem Walknbook 2 etwas enttäusch sein, weil man die Fotos, wegen der schlechten Qualität leider nicht verwenden kann.

Die Verarbeitung des Convertible Tablet-PCs ist für diese Preisklasse akzeptabel.

Heute haben wir einen sehr günstigen Windows 10 Convertible Tablet-PC in iRULU im Test. Es handelt sich um das Modell Walknbook 2, welches bei Amazon schon unter 180 Euro zu haben ist. Bevor wir uns mit den Einzelheiten beschäftigen, werfen wir erstmal einen Blick auf die technischen Daten des Convertible Tablet-PCs: iRULU Walknbook 2 Prozessor Intel Atom Z3735F - Quad-Code @ 1,33 GHz Arbeitsspeicher 2 GB DDR3 Display 10,1 Zoll Auflösung 1280x800px (HD) Flashspeicher 32 GB Micro SD-Kartenleser Ja, bis zu 128GB Kamera (hinten) 2 Megapixel Kamera (vorne) 2 Megapixel Bluetooth 4.0 + EDR WLAN 82.11 b/g/n Sensoren Lagesensor Anschlüsse…

iRULU Walknbook 2

Performance
Ausstattung
Verarbeitung

Gut

Gutes und günstiges Convertible Tablet-PC

Amazon
Nutzerbewertungen: 4 ( 1 votes)

Relevante Links

Ähnliche Artikel

Olixar-X2-Pro

Test + 50% Gutschein : OLIXAR X2 PRO Bluetooth NFC Kopfhörer

MobileFun hat gerade ein sehr interessantes Angebot für alle die einen neuen Bluetooth NFC Stereo …

Neffos C5 Max

Test: TP-Link Neffos C5 Max

Seit mehreren Wochen habe ich ein Smartphone von TP-Link im Test. Ja, genau gelesen von …

Kommentar verfassen