Home » Software » Internet » Download a la Premium-User bei Rapidshare, Megaupload und Co. mit CryptLoad

Download a la Premium-User bei Rapidshare, Megaupload und Co. mit CryptLoad

All diejenigen, die einen Premium-Account bei „One-Click-Hostern“ wie Rapidshare, Megaupload, Uploaded und wie sie alle heißen besitzen, können ohne Wartezeiten und Downloadbeschränkungen Dateien herunterladen. Alle Anderen müssen sich hinten anstellen, lange warten und viel Geduld haben. Neben diesen Unbequemlichkeiten wird auch die Downloadgeschwindigkeit gedrosselt.

Bei der Downloadgeschwindigkeit kann man leider nichts machen aber wohl bei der Wartezeit. Hier hilft der geniale Downloadmanager CryptLoad weiter. Der Datensauger ist vollgepackt mit Features und glänzt mit einer schönen und übersichtlichen Benutzeroberfläche.

Beim Herunterladen von Dateien, versucht CryptLoad das maximale aus der verfügbaren Bandbreite rauszuholen, indem gleichzeitig von unterschiedlichen Anbietern (One-Click-Hostern) heruntergeladen wird. Bei der Wartezeitverkürzung wendet der Downloadmanager einen einfachen aber effektiven Trick an. CryptLoad sendet einen Befehl an den Router, bei dem der Router aufgefordert wird, die Internetverbindung zu unterbrechen und diese erneut aufzubauen. Dieser Vorgang wird als „Reconnect“ bezeichnet. Durch den Reconnect bekommt man vom DSL-Anbieter eine neue IP-Adresse, die dem One-Click-Hoster unbekannt ist und ein neuer Download kann sofort gestartet werden.

Viele One-Click-Hoster wollen durch Captchas automatische Downloads unterbinden. Bei solchen wird vor dem Download ein Bild mit Zahlen und Buchstaben angezeigt und man wird aufgefordert, die Zeichenfolge in ein Feld einzutragen. Diese Captcha-Anfragen erkennt CryptLoad durch eingebaute Captcha-Erkennung und beantwortet die Anfrage automatisch.

Ein weiteres Feature ist das automatische Entpacken von RAR-Archiven. Dabei wird nach einem erfolgreichen Download das Archiv entpackt und die gepackten Files werden automatisch gelöscht.

[nggallery id=6]

Im Test hatte das Programm mit keinem One-Click-Hoster Probleme und konnte alle Aufgaben fehlerfrei bewältigen. Das Erkennen von defekten oder nicht mehr vorhandenen Dateien hat ebenfalls einwandfrei funktioniert.

Hier noch die komplette Feature-Liste aus dem CryptLoad-Wiki :

  • Direktes Herunterladen von One-Click-Hostern wie z. B. Rapidshare.com
  • Auslesen der Download-Links von Link-Protektor-Webseiten via Decrypt-Plugins
  • Viele Hoster- und Decrypt-Plugins
  • Intelligente Downloadsteuerung, die das Maximum aus Ihrer Bandbreite herausholt
  • Simultanes Downloaden von unterschiedlichen Anbietern
  • Part-Download wie bei FlashGet
  • Automatisierter Router-Reconnect
  • Dateien sind in Packages gruppiert
  • Unterstützt DLC-, CCF- und RSDF-Container
  • Automatische Captcha-Erkennung
  • Integriertes Auto-Update-System
  • Zwischenablageüberwachung zum schnellen Einfügen von Links
  • Optionen zum Herunterfahren/Standby-Betrieb nach erfolgreichem Download
  • Automatisiertes Entpacken für RAR-Archive mit Passwortunterstützung

download

Relevante Links

Ähnliche Artikel

Review: YouTube to MP3 Converter

YouTube ist gigantisch! Kein anderes Portal verfügt über eine so große Musik-Video-Sammlung und doch ärgern …

Internet Explorer 9 – besser als die Konkurrenz

Der Standard Windows Webbrowser – Internet Explorer ist seit März 2011 in der Version 9 …

Kommentar verfassen